Für alle Templates kann in den Template-Einstellungen festgelegt werden ob der User Texte, Assets oder Formen hinzufügen darf (Editor > Toolbar).
Durch BlockSettings Presets können Einschränkungen für die neu eingefügten Elemente definiert werden. (Die Settings können parallel dazu für einzelne Blöcke direkt in der IDML als Attribut am Tag eingefügt werden.)

Update

Die Settings block-size-max/min, text-font-size max/min befinden sich nun im Menü Block Restriktionen. Bestehende Presets wurden bei der Anpassung automatisch als BlockRestriktion erstellt. (In der IDML können diese Restriktionen weiterhin mit dem Wert settings angegeben werden.)

Preset hinzufügen

Zunächst wird ein Name vergeben sowie ausgewählt für welchen BlockTyp (Text, Asset, Shape oder alle) die Settings gelten sollen.

Anschließend eine erscheint eine Übersicht der möglichen BlockSettings. Durch das Aktivieren der jeweiligen Checkboxen können diese ausgewählt werden (ggf. öffnet sich bei einzelnen Punkten eine erweiterte Auswahl).

Über Speichern wird die Erstellung des Presets abgeschlossen.

Je nach Auswahl unter BlockTyp greift das Preset jeweils für Text-, Asset-, Shape-Blöcke oder für alle Blöcke zusammen.

Presets zuweisen

Damit die Einschränkungen des Presets angewendet werden, können diese allgemein gültig oder einzelnen Templates zugewiesen werden.

Allgemeine Zuweisung

Einstellungen: Editor > Block Restriktionen

Preset dem Template zuweisen

Template-Einstellungen: Editor > Block Einstellungen > Block Setting Presets